Preise

Unsere Preise sind individuell verhandelbar.
Auch wenn die Preisfindung von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängt, haben wir natürlich grundsätzliche Überlegungen, auf denen unsere Angebote basieren. Um Ihnen ein Gefühl für die Richtung zu geben, haben wir weiter unten ein paar Beispiele aufgeführt.

Preise Offshore

Mit unseren Kunden aus der Wind-Offshore Industrie schließen wir Charterverträge zu marktüblichen Raten auf folgender Basis:

  • BIMCO SUPPLYTIME 2005
  • BIMCO SUPPLYTIME 2017
  • BIMCO WINDTIME



Preis-Orientierung

Fahrtkosten mit dem Trailergespann: 55 Cent/km
An-/ Abfahrt auf dem Seeweg: 3 EUR/sm
Einsatzboot für Presse, Security, Safety etc.: 180,- EUR/h
Tender-Dienste: Pauschale + 3 EUR/sm
Tenderpauschale werktags 08-18h: 90 EUR
Tenderpauschale werktags 18-08h, sowie Sonn- & Feiertags: 120 EUR
Schleppen innerhalb eines Hafens oder einer Marina (bis zu einer Stunde): 180 EUR
Schleppen über See im Nahbereich (bis zu 4 Stunden): 40 EUR/ 15min
Schleppen über See (über 4 Stunden): 140 EUR/h (bereits ab der 1. Stunde!)
Maut, Park-, Slip-, Krangebühren o.ä.: nach Aufwand
Sparringspartner oder Zieldarstellung für Marine, Bundespolizei, Wasserschutzpolizei, ausgewählte NGOs und anerkannte Sicherheitsunternehmen: 260 EUR/h

Tender-Dienste

Beispiel 1 Personal-Tender
Samstag, 09.00h. Eine Crew will in Flensburg bei allerbestem Wetter mit ihrer Segelyacht auslaufen. Ein Mitsegler verspätet sich aber auf Grund einer Autopanne um ein paar Stunden. Nach einer spontanen Anfrage bei uns kann der Törn in die Dänische Südsee trotzdem starten - wir bringen den Mitsegler am Nachmittag hinterher, z.B. auf Seeposition im Ausgang der Flensburger Förde südlich der Insel Als.
Distanz zu Flensburg 25 sm.

Preis:
Tenderpauschale werktags 08-18 Uhr: 90,- EUR  +  3,- EUR/sm Tender-Dienst Seeweg + 3,- EUR/sm Rückfahrt Seeweg.
VHB 240,- EUR zzgl. 19% USt.

Beispiel 2 Personal-Tender
Situation wie 1., aber am selben Nachmittag soll anschließend eine Yacht von Gelting nach Flensburg in die Werft geschleppt werden.

Preis:
Tenderpauschale wektags 08-18 Uhr: 90,- EUR + 3,- EUR/sm Tender Dienst Seeweg.
VHB 165,- EUR zzgl. 19% USt

Beispiel 3 Material-Tender
Samstag Abend, 18.30h. Das spontane Ankern mit Freunden an den Ochseninseln ist einfach wunderschön. Es fehlt nur Pizza und kaltes Bier zum vollkommenen Glück. Beides läßt sich per Smartphone zum Yachthafen Sonwik bestellen und auch mit paypal leicht bezahlen. Aber was würde das anschließende Liefern zu den Schiffen vor Anker kosten? 
Distanz zu Flensburg: 5 sm
 
Preis: 
Tenderpauschale 18-08 Uhr: 120,- EUR + 3,- EUR/sm Tender-Dienst Seeweg + 3,- EUR/sm Rückfahrt Seeweg.
VHB 150,- EUR zzgl. 19% USt 

Schleppen 

Beispiel 4 See-Verschleppung von Hafen zu Hafen
Das Gegenbeispiel zu 2.: Eine Yacht (13 Meter lang, 3,40, breit) soll von Gelting nach Flensburg in die Werft geschleppt werden. Direkt davor wurde noch ein Tenderdienst in der Nähe geleistet.
Distanz Anfahrt Seeweg: nur 9 sm
Distanz Verschleppung: 22 sm - 4 Stunden

Preis:
Anfahrt über Seeweg: 3 EUR/ sm + Schleppen auf See (bis 4 Stunden) 40 EUR/15min
VHB 667,- EUR zzgl. 19% USt

Preis bei Anfahrt aus Flensburg:
VHB 706,- EUR zzgl. 19% USt


Beispiel 5 See-Verschleppung von Hafen zu Hafen
Wochenend-Törn auf der 12 Meter Yacht mit der Familie von Maasholm nach Aeroskøbing. Motorschaden in  Dänemark am späten Samstag Abend. Es droht die Rückreise über Land, eine teuere Reparatur in Dänemark und hohe Liegegebühren.
Was kostet alternativ das Schleppen zurück nach Maasholm?
Distanz Anfahrt nach Aeroskøbing: 45 sm
Distanz Verschleppung Aeroskøbing- Maasholm: 31 sm - 6 Stunden
Distanz Rückfahrt Maasholm - Flensburg: 32 sm

Preis:
An-/Abfahrt über Seeweg: 3,- EUR/sm + Seeverschleppung über 4 Stunde:
140 EUR/h
VHB: 1.068,- EUR zzgl. 19% USt


Beispiel 6 Seeverschleppung von Hafen zu Hafen
Schleppen einer motorlosen 12mR Yacht (20 m lang) von Flensburg nach Kiel.
Distanz Verschleppung: 55 sm - 11 Stunden
Distanz Rückfahrt über See: 55 sm
Distanz Rückfahrt per Trailer: 2 x 100 km

Preis:
Rückfahrt über Seeweg: 3,- EUR/sm + Seeverschleppung über 6 Stunde:
140 EUR/h
VHB:1.705,- EUR zzgl. 19% USt
Bei Rückfahrt per Trailer:
VHB 1.650,- EUR zzgl. 19% USt und Auslagen Kran-/ Slip-Gebühren


Beispiel 7 Verholen innerhalb einer Marina
In Flensburg soll eine Yacht mit Motorschaden vom Liegeplatz zum Kran geschleppt werden.

Preis:
Schleppen innerhalb eines Hafens oder einer Marina bis zu einer Stunde: 
180,- EUR
VHB 180,- EUR zzgl. 19% USt


Einsatzboot für Presse, Security oder als Sicherungsfahrzeug

Beispiel 8 Presse-Einsatz Deutsche Bucht
In der Elbmündung ist bei Scharhörn ein Containerschiff gestrandet. Ein Team soll Fotos und Filmaufnahmen von der anlaufenden Bergungsaktion machen.
Anfahrt Flensburg - Büsum 95 km
Distanz Büsum - Scharhörn: 25 sm
Zeitbedarf auf See: insgesamt 3 h (hin - Fotos/ Filmaufnahmen machen - zurück)

Preis:
An-/Rückfahrt: 2x 95 km zu 55 cent/km + 3 Stunden Presse-Einsatz zu 180 EUR/h + Slip- & Krangebühren (zusammen 150 EUR)
VHB 794,50 EUR zzgl. 19% USt


Beispiel 9 Presse-Einsatz Westliche Ostsee
Die Einhand-Regatta "Silverrudder" um Fünen wird immer polulärer. Ein Fernsehsender möchte für einen Bericht spektakuläre Bilder von See.
Das Team steigt in Fynshav (Insel Als) zu.
Anfahrt Flensburg - Fynshav: 35 sm
Zeitbedarf auf See (kleiner Belt): insgesamt 4 Stunden
Rückfahrt Fynshav - Flensburg: 35 sm

Preis:
An-/ Rückfahrt: 2x35 sm zu 3 EUR/sm + 4 Stunden Presse-Einsatz zu 180 EUR/h
VHB 930,- EUR zzgl. 19% USt


Beispiel 10 Sicherungsboot für eine Tiathlon-Veranstaltung
Triathlon auf der Flensburger Förde. Es wird ein Sicherungsboot benötigt, dass sowohl Schwimmer retten, als diese auch vor anderen Fahrzeugen  schützen kann.
Anfahrt Flensburg - Glücksburg: 4 sm
Dauer: 5 Stunden

Preis:
An-/Rückfahrt: 2 x 4 sm + 5 Stunden zu 180,- EUR/h
VHB 924 EUR zzgl. 19% USt